Fuerteventura – Puerto del Rosario – Unser letzter Landgang

Unser Bummel durch Puerto del Rosario

Eine Woche Kreuzfahrt geht schnell vorbei und das letzte Ziel unserer Reise, bevor es zurück nach Gran Canaria ging, war Fuerteventura.
Die Insel gehört neben Lanzarote zu den heißen und eher kargen Inseln der Kanaren und lockt mit ihren vielen Sonnenstunden besonders Strand- und Wasserfreunde in ihre zahlreichen Hotels und an die Strände.

Auch die Ausflüge die von den Schiffen aus angeboten werden sind vielfach wassersportlicher Natur oder bieten Badeaufenthalte am Strand.
Wer damit nichts am Hut hat, dem sei ein Bummel durch die Inselhauptstadt Puerto del Rosario empfohlen.
Die Anlegestelle der Kreuzfahrtschiffe liegt nur wenige Gehminuten von der Hauptinnenstadtstraße entfernt. Hier findet man neben einigen Läden und Cafeterien auch die Kirche und ein Stück weiter auswärts die Markthalle unter der sich auch der zentrale Busbahnhof befindet. Seitlich der Innenstadt befindet sich ein großes, modernes Einkaufscenter, welches insbesondere von den Einheimischen sehr gut besucht wird.

Direkt am Hafen wird auch eine Stadtrundfahrt mit einem Bus angeboten, was eine Alternative für alle die sein kann, denen der Fußweg bei den meist warmen Temperaturen zu beschwerlich ist.

Wir haben es bei einem Bummel belassen und sind dann zeitlig zurück zum Schiff, da wir ja auch noch unsere Koffer packen und uns auf die Rückreise vorbereiten mussten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.